Kristallklangwelten - etwas Außergewöhnliches erleben -

 

Mit ihren Kristallklangwelten gestalten die Künstler Manuela Ina Kirchberger (MIK) und Thomas Plum "Das besondere Konzert" oder Klangreisen an Orten mit angenehmen Ambiente. Etwa 25 außergewöhnliche und obertonreiche Instrumente vertiefen mit  ihren guten Schwingungen bestehende Atmosphären, verfeinern Stimmungen und verwandeln den bespielten Ort in eine vielfältig klingende, schwingende Oase mit Tempelcharakter.

Die tiefsinnigen und weitläufigen Klänge von Kristalldidgeridoo, Kristallklangschalen, Kristallpyramiden, Kristall-Sphäre und Kristallharfe verschmelzen während des Konzertes oder der Klangreise auf ihre ganz eigenen Weisen miteinander und erzeugen tief berührende, kosmisch-mystische Klangwelten.

Zu den Kristallklanginstrumenten spielen die Künstler Elfenharfen, Hangs, Gong, Trommel, Klangspiele, Flöte und flechten die menschliche Stimme mit ins Klanggewebe ein. Bei manchen Veranstaltungen werden auch Texte vorgetragen, Lesungen abgehalten oder die Kristallklänge werden zu tiefgründigen Begleitern von Klavier, Flöte oder Violine. Mehr über die einzelnen Instrumente lesen -hier

Foto: Ulrike Haberkorn
Foto: Ulrike Haberkorn

Kristallmusik ist nicht nur Unterhaltung, sondern auch eine Erfahrung, ein Spüren und ein in Kontaktsein mit sich selbst über den Klang. Die Klänge öffnen alle Sinne und heben den Zuhörer über jedes Zeitempfinden hinaus-

hinein in eine eigene Welt, welche gleichzeitig mit allem über Raum und Zeit hinaus verbunden ist. Kristalline Schwingungen und obertonreiche Klänge bringen für die meisten Menschen ganz neue Hörerfahrungen, weil die Töne, Schallwellen und Vibrationen ganz anderer Natur sind, als das was man bereits gewohnt ist. Normale Musik berührt die Emotionen dort wo wir uns selbst schon kennen. Ganz anderes verhält es sich, wenn wir mit der Kristallmusik zusammentreffen! Berührt von diesem klaren und doch zauberhaften Klang wird auch der Körper für jeden spürbarer - alle Zellen schwingen mit!  

Einige der gespielten Instrumente bestehen aus 99,98% Bergkristall oder sind auf andere Weise einmalig und besonders. Manche Instrumente sind selten live zu hören, da es sie noch nicht häufig gibt. So bleibt es etwas ganz Besonderes und auch Individuelles ein Kristallmusik-Konzert oder eine Klangreise zu erleben! Manche bezeichnen diesen obertonreichen Klang auch als “Sounds of Angels”... die Lieder der Engel, die ganz neue Sphären und Klangbilder öffnen.

Foto: Eberhard Dürselen
Foto: Eberhard Dürselen

Einladung die Kristallklangwelten zu entdecken:      

Wenn Sie Interesse an einem Kristallmusikkonzert oder einer Klangreise in Ihren Räumlichkeiten haben, dann freuen sich die Künstler auf einen persönlichen Kontakt! Was sie für eine Konzert/Klangreise benötigen, dazu finden Sie HIER nähere Informationen. Möchten Sie ein Klangkonzert besuchen, dann schauen Sie unter TERMINE. Ganz neu hat sich in 2015 das Hauskonzert etabliert.

 

Foto: E. Duerselen
Foto: E. Duerselen

Mit den himmlischen Klängen und Goethlichen Versen haben wir einen weiteren Programmpunkt ins Leben gerufen. Mit Sprecher Jörg Tonndorf aus dem Kreuzgewölbe Schöngleina erschaffen wir ein bühnentaugliches Programm, getragen von einem wundervollen, obertonreichen und sphärischen Klangteppich, mit Texten von Goethe und anderen guten Geistern. Besonders geeigent ist diese Aufführung für klassische Häuser, wie Museen, Schlösser, Burgen, Kirchen usw.

 

Foto: E. Duerselen
Foto: E. Duerselen

 

Über Kristallmusik

 

“Die Kristallmusik beschenkt den Hörer mit einzigartigen Klangwelten, besonderen Erfahrungen und tief berührenden Höreindrücken! Die Stille selbst wird darin zum wesentlichen, hörbaren und spürbaren Element." Hier gehts zur Foto-Galerie

 

Foto: E. Duerselen
Foto: E. Duerselen

Klangerlebnisse 

 

bieten wir an vielen verschiedenen Orten an. Wir können uns dabei individuell auf die örtlichen Gegenbenheiten einstimmen. Sprechen Sie gern mit uns! Hier eine Übersicht unserer bisherigen Programme.

 

 

Foto: Eberhard Dürselen
Foto: Eberhard Dürselen

 

 

 Wir freuen uns über einen persönlichen Kontakt!

 

 Manuela Ina Kirchberger & Thomas Plum

 

             und die Liebe zum Klang...

 

 

Hörproben (Auszüge)   


HIER KLICKEN

 

Meeresbrise in Jena Zusammenschnitt


Live auf der Rochsburg 2015 - Nacht der Schlösser

Live im Völkerschlachtdenkmal in Leipzig 2014 - Museumsnacht


Weitere Projekte:

Duo für Klavier und Kristallklangschalen: www.syntonus.de

Translator

Newsletter bestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mitglied im

Autorenseite

Imkerei

Himmlische Klänge