Klangreisenkonzert & Buddhistische Texte

mit Katrin Huß (ehemalige MDR Moderatorin) , MIK & Thomas

Ein Abend mit weisen Geschichten und berührenden Klängen für die Seele.

Die Klangkünstler MIK und  Thomas Plum nehmen uns mit auf eine Reise in die Welt der  Klänge und zu Dir selbst. Sie verzaubern uns mit mehr als 20 Instrumenten, wie z.B.Kristallklangschalen, Kristallharfe, Hang, Gong, Didgeridoo, Monochorde und Elfenharfen. Dabei erzeugen die Künstler mit obertonreichen Instrumenten aus aller Welt tief berührende, kosmisch-mystische Klangwelten, welche vielfältige und geheimnisvolle Atmosphären in Räume zaubern. Du kannst ganz entspannt in Resonanz mit der
Musik gehen, Geschichten hören, die Herz und Seele berühren, gelesen und erzählt von Katrin Huß. Die Klänge sind besonders in Kirchen und Räumen mit guter Akustik ein einzigartiges Hör- und Fühlerlebnis!


Aktuelle Termine

 

3.10.2018 19.00 Uhr

Im Einklang Leipzig "Tag der offenen Tür"

Anmelden

Webseite

 

10.11.2018 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Yogastudio Markkleeberg

Tickets reservieren

Webseite


Über uns

Katrin Huß:
Nichts bewegt sich in deinem Leben, wenn du dich nicht selbst bewegst! Katrin Huß bewegte tausende Menschen, als sie im Sommer 2016 auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere einfach ausstieg. Seit 1992 in der Medienwelt zu Hause, gehörte sie zu den Publikumslieblingen im MDR-Fernsehen. An der Universität Leipzig studierte sie Journalistik und Sport. Mehr als zwanzig Jahre lang arbeite sie bei Funk und Fernsehen, unter anderem für das Nachmittagsmagazin „Hier ab vier“, später „MDR um 4“. Sie interviewte rund 2000 Gäste aus allen Lebensbereichen, bereiste als Reporterin die Welt, berichtete über ihren ersten Marathon in New York, über ihre Besteigung des Kilimandscharo in Afrika und über ihr Himalaya-Abenteuer, den Weg zum Mount Everest in Nepal. Im Juli 2018 ging sie zu Fuß den Jakobsweg, Camino del Norte, 830 Kilometer nach Santiago de Compostela. Macht Fernsehen (machen) glücklich? Die Antwort darauf fand sie im Yoga und auf ihren Reisen durch Indien. Ehrlichkeit, Respekt und Wertschätzung fehlten ihr in der „Sende-Anstalt“. Sie zog die Konsequenzen. Heute führt sie erfolgreich ihre eigene Yogaschule in Markkleeberg, moderiert Events und geht auf Lesereise unter anderem mit ihrem Buch „Die traut sich was“.

 

MIK & Thomas Plum

Manuela Ina Kirchberger (MIK) und Thomas Plum haben in den letzten sechs Jahren etwa 500 Klangreisen & Klangkonzerte an unterschiedlichsten Orten gespielt. Bezaubernde, außergewöhnliche Klangwelten von Kristall-Didgeridoo, Kristallklangschalen, Kristall-Pyramiden, Kristall-Sphäre, Kristall- & Elfen-Harfen, Hang, Monochord, Gong, Trommel, Klangspiele, Stimme verschmelzen schallwellenartig und obertonreich während ihrer Klangkonzertreisen. Dabei erzeugen die Künstler mit ihren rund 25 verschiedenen Instrumenten tief berührende, kosmisch-mystische Klangwelten, welche vielfältige Atmosphären in Räume zaubern. Die außergewöhnlichen Klangfarben hinterlassen beim Zuhörer oft tiefe Hör- und Fühleindrücke.

Das Künstlerpaar wirkt bei ihren intuitiv gespielten Konzertklangreisen manchmal auch mit anderen Künstlern zusammen, so dass vielfältigste Programme und Performance entstehen. Unter dem Namen Klangnetzwerk fügen sich interessante Ereignisse und schöne Projekte zusammen, welche alle die Unterschrift der beiden Künstler tragen. Das neueste Projekt ist das 2017 ins Leben gerufene Campana - Festival der Klänge auf Schloss Rochsburg.


Foto: N. Richter  -v.r.  Katrin Huss, MIK, Thomas Plum  Kirche zu Kayna
Foto: N. Richter -v.r. Katrin Huss, MIK, Thomas Plum Kirche zu Kayna

Foto: privat  -v.r.  Katrin Huss, Thomas Plum, MIK
Foto: privat -v.r. Katrin Huss, Thomas Plum, MIK