Klänge hautnah spüren... Wie klingt Dein Körper?


Klangbett - Klangliege

Tiefenentspannung für Körper, Geist, Seele und alle Sinne

 

 

Klänge zum Wohlfühlen...

Ich lade Dich ein etwas ganz besonders zu erleben...

 

Was ist eine Klangliege?

 

Ein Klangliege bzw ein Klangbett, ist ein Klanginstrument aus der Familie der Monochorde, auf welches man sich drauflegen kann. Das Monochord wurde im Altertum von Phytagoras erfunden. Wegen seiner tief gehenden Wirkung auf Körper, Geist, Seele und Sinne, wurde es über viele Jahrhunderte in unterschiedlichen Kulturen eingesetzt.

Es besteht meist aus hochwertigen, lange gelagerten Hölzern dessen Unterseite mit vielen Saiten bespannt ist, welche alle auf einen Grundton gestimmt sind. 

Beim langsamen Spielen der vielen Saiten entsteht ein wunderbarer, geheimnisvoll klingender Grundton. Über diesem Grundton schweben eine Vielzahl von Ober- und Untertönen, welche Glockenartig hell, als feine Melodien in einer reinen, harmonischen Ordnung hörbar werden. Diese erzeugen eine kraftvolle körperliche Vibration und tragen zur Harmonisierung und einer ausbalancierten Entspannung bei.

 

Das Klangbett zeichnet sich durch Ästhetik, Wohlklang und Obertonreichtum aus. Seine  Saiten sind auf einen Grundton gestimmt. Die verschiedene Oktavenwahl erweitert das Volumen und den orchestralen Höreindruck um ein Vielfaches. In liebevoller Handarbeit wurde es von einem deutschen Instrumentenbauer hergestellt.

 

Gönne Dir etwas Besonderes - und höre wie dein Körper klingt

Jeder Körper verfügt über ein ganz eigenes Schwingungsmuster und hört sich deshalb einzigartig an.

Die Klangliege eignet sich deshalb wunderbar für Klang- und Visionsreisen. Auch bei stressbedingten Blockaden, leichten Depressionen, bei emotionaler oder mentaler Unausgeglichenheit, Einschlafstörungen, chronischen, austherapierten Problemen und hyperaktiven oder verhaltensgestörten Kindern erweisen sich Klänge als sehr wohltuend. 

 

Die meisten Menschen empfinden den Klang und die Vibrationen der Klangliege, als sehr entspannend und beruhigend. Das Gehör und das Gefühl sind beide intensivst an der Aufnahme der Klänge und Schwingungen beteiligt. Die Obertöne mit ihren natürlichen Klangharmonien öffnen eine Türe in innere Welten und zum Kosmos hin.

 

Eine Klangmassage wirkt außerdem reinigend, Energie ausgleichend, sanft öffnend und harmonisierend in einem sehr weit reichenden Sinne. Die Klänge setzen eine sanfte Brücke vom physisch Grobstofflichen zum feinstofflich Spirituellen.

 

Durch ihre öffnende und beruhigende Wirkung ist eine Klangliegenmassage auch sehr gut als Vorbereitung für verschiedene Therapieformen geeignet.

Bitte nimm dir für eine Klangliegenmassage 2 1/2 Stunden Zeit. Trage  nicht zu enge Kleidung

 

Zeichnung von Kim und Rea vom Klangerlebnis
Zeichnung von Kim und Rea vom Klangerlebnis