zurück                   Hörprobe              

 

Manuela Ina Kirchberger (MIK) und Thomas Plum haben in den letzten sechs Jahren etwa 500 Klangreisen & Klangkonzerte an unterschiedlichsten Orten gespielt. Bezaubernde, außergewöhnliche Klangwelten von Kristall-Didgeridoo, Kristallklangschalen, Kristall-Pyramiden, Kristall-Sphäre, Kristall- & Elfen-Harfen, Hang, Monochord, Gong, Trommel, Klangspiele, Stimme verschmelzen schallwellenartig und obertonreich während ihrer Klangkonzertreisen. Dabei erzeugen die Künstler mit ihren rund 25 verschiedenen Instrumenten tief berührende, kosmisch-mystische Klangwelten, welche vielfältige Atmosphären in Räume zaubern. Die außergewöhnlichen Klangfarben hinterlassen beim Zuhörer oft tiefe Hör- und Fühleindrücke.

Das Künstlerpaar wirkt bei ihren intuitiv gespielten Konzertklangreisen manchmal auch mit anderen Künstlern zusammen, so dass vielfältigste Programme und Performance entstehen. Unter dem Namen Klangnetzwerk fügen sich interessante Ereignisse und schöne Projekte zusammen, welche alle die Unterschrift der beiden Künstler tragen. Das neueste Projekt ist das 2017 ins Leben gerufene Campana - Festival der Klänge auf schloss Rochsburg.

 

weiterführende Links

 

Kristallklangwelten

Workshops

Programme

Termine

 

Interview bei Neue Horizonte TV

Manuela Ina Kirchberger (MIK) & Thomas Plum    Foto: E. Dürselen
Manuela Ina Kirchberger (MIK) & Thomas Plum Foto: E. Dürselen