Timeline - Therapie - Methode

 

«Walking the Time Line» ist als therapeutische Technik bereits seit den 70er Jahren bekannt, und zwar durch die beiden Pioniere des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), Richard Bandler und John Grinder. Im NLP geht man tatsächlich körperlich über eine gedachte Zeitlinie, und dazu braucht es natürlich einen großen Raum. In den 80er Jahren entdeckte der Hypnotherapeut Tad James, dass die bloße Vorstellung der Zeitachse genügt, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. «Zufälligerweise» kam er darauf, dass bei einer bestimmten Position über der Zeitachse die zu einem Ereignis gehörenden negativen Emotionen völlig verschwunden waren. Seine Erfahrungen fasste er 1988, zusammen mit seinem Kollegen Wyatt Woodsmall, im Buch «Time Line Therapy and the Basis of Personality» zusammen. Bei der Arbeit mit der TimeLine-Methode geht es darum, belastende Erlebnisse aus der Vergangenheit zu erkunden und das Erleben positiv zu verändern. Dies bedeutet, dass die negativen Ereignisse zwar im Gedächtnis erhalten bleiben, jedoch wird der Umgang damit positiv verändert. Alle negativen Erlebnisse und Gefühle, die Sie im Laufe Ihres Lebens gespeichert haben, liegen in Ihrem Unterbewusstsein begraben. Gerade diese verschütteten Ereignisse machen uns das Leben oft schwer. Auf neue Ereignisse reagieren wir, gesteuert durch unsere unterbewusst gespeicherten Erfahrungen, ohne dass uns dies bewusst ist. Tatsache ist aber, dass diese seelischen Blockaden den Energiefluss im Körper behindern und daraus seelische wie körperliche Schäden resultieren können. Jeder Mensch organisiert seine Erinnerungen in der Zeit auf einer Art Linie, der Zeitachse, Zeitlinie oder eben englisch "time line". Beim TimeLine-Coaching gehen Sie in einem meditationsähnlichen Zustand auf der Zeitlinie Ihres Lebens zurück, um an ungünstige negative Erinnerungen bzw. Prägungen heranzukommen, die Ihr Leben begrenzen und einschränken.

 

Quellen: www.wkleinundpartner.de/timeline.htm www.hpz.com/timelineform/timebest.html

 

Translator

Newsletter bestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Festival der Klänge 8.10.2017

Klangkongress!

Mitglied im

Autorenseite

Imkerei

Himmlische Klänge